Mittelhausen – Langeneicke

Der Ortsteil Mittelhausen

IKEK (Integriertes Kommunales Entwicklungs-Konzept) – Dorfbegehung am 17. Oktober und Dorfwerkstatt am 28. November 2016 in Langeneicke

begehungsplan-la

Liebe Jugendliche, Erwachsene und Senioren aus Langeneicke, Ermsinghausen und Mittelhausen,

also: Liebe Freundinnen und Förderer unserer Dorfgemeinschaft!

Die Stadt Geseke erarbeitet zur Zeit ein IKEK (Integriertes Kommunales Entwicklungs-Konzept) für alle Ortsteile.

Dieses IKEK ist wesentliche Voraussetzung für die Förderung von Maßnahmen zur Erhaltung und Gestaltung des dörflichen Charakters und zur Verbesserung der Lebensverhältnisse der dörflichen Bevölkerung. Es besteht die Möglichkeit, die innerörtlichen Verkehrsverhältnisse im Zuge der Dorfentwicklung zu verbessern, Dorfplätze anzulegen oder umzugestalten sowie Begrünungen oder Lebensräume für heimische Tier- und Pflanzenarten im öffentlichen Bereich zu schaffen oder wiederherzustellen.

Es ist wichtig, dass wir uns als Dorfgemeinschaft Langeneicke/Ermsinghausen/Mittelhausen möglichst zahlreich von jung bis alt, aktiv und mit guten eigenen Ideen daran beteiligen!

Als erster Schritt ist eine Dorfbegehung geplant.

Diese startet am kommenden Montag, 17.10.16, 15:00 Uhr, ab dem Treffpunkt Kirchpark Langeneicke. Bitte Fahrrad oder zur Bildung von Fahrgemeinschaften Pkw mitbringen!

Zusammen mit Vertretern der Stadt, des Planungsbüros und möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern, Vereinsvertretern und auch Jugendlichen (es sind ja Ferien) wollen wir vor Ort Ideen sammeln, wie wir unsere Ortsteile Langeneicke, Ermsinghausen und Mittelhausen noch schöner und fitter für die Zukunft machen können.

Bisher ist angedacht, folgende Themen anzusprechen bzw. Lokalitäten zu besichtigen:

Dorffördernde Entwicklung auf Fläche der ehem. „Bäuerlichen“, Rad- und Fußweg nach Mittelhausen, „Naherholungsweg“ zwischen Bernhard-Meyer-Straße, Buschhofweg, Bruchstraße und Friedhof, Begegnungs-Grillplatz in Mittelhausen, Entwicklung in Ermsinghausen, dorftypische Gestaltung Kapellenplatz/Oberdorfstraße etc. Weitere Themen sind sehr erwünscht und können kurzfristig mit eingebaut werden.

Der zweite Schritt wird eine Dorfwerkstatt am 28.11.16, 19:30 Uhr, im Pfarrheim sein.

Darin werden die Vorschläge auf Realisierbarkeit überprüft und in der Dorfgemeinschaft diskutiert.

Da wir alle an einer weiteren positiven Entwicklung unserer Dorfgemeinschaft großes Interesse haben, wollen und müssen wir die Chancen, die so ein IKEK bietet, natürlich auch nutzen!

Ich freue mich auf Euer Mitmachen und verbleibe

Mit herzlichen Grüßen

Werner Lohn
Ortsvorsteher
Schützenstr. 24
Langeneicke
59590 Geseke
Tel. 02942/6244
Fax 02942/574690
post@werner-lohn.de