Kultur – Langeneicke

„Goldener Herbst“ im Westfalensaal Meyer

Am Sonntag, 5. November 2017 wurde der diesjährige „Goldene Herbst“ im Westfalensaal Meyer durch den Kulturring Langeneicke-Ermsinghausen e.V. ausgerichtet.

Eingeladen waren alle Bürgerinnen und Bürger aus Langeneicke, Ermsinghausen und Mittelhausen ab 60 Jahre.

Der Einladung waren 115 Personen gefolgt.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Dirk Kahr und den Grußworten der Ehrengäste (stellv. Bürgermeisterin Susanne Schulte-Döinghaus, Ortsvorsteher Werner Lohn und Seniorenbeirat Wolfgang Hengsbach) wurde sich an der Kaffeetafel ausgiebig gestärkt.

Anschließend fand das Programm statt. Der Kindergarten St. Barbara erfreute die Zuschauer mit dem Lied über das Schwimm-Schwein und das Fliegerlied. Danach folgte der Auftritt der Tanzgruppe „Online“ des FCA Bökenförde. Als Höhepunkt des Programms trat „Hildegard Brömmelstrote“ aus dem Münsterland auf. Sie hatte so manche Anekdote aus Ihrem (Liebes-)Leben parat und brachte die Zuschauer mit ihren Pointen des Öfteren zum Lachen. Abschließend trat das heimische Tambourkorps auf. Mit Unterstützung der Musikanten wurde die älteste anwesende Dame Elisabeth Lübbert und der älteste anwesende Herr Heinz Loske geehrt.

Ein abschließender Dank galt allen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen des Nachmittags beigetragen haben.

Alle waren sich einig, dass es mal wieder ein gelungener Nachmittag für die ältere Bevölkerung aus den Ortsteilen Langeneicke, Ermsinghausen und Mittelhausen war.

 

 

Weihnachtsmusik mit der Happy Marching Band

Immer an Heiligabend spielt die Happy Marching Band an 6 Stationen in Ermsinghausen und Langeneicke zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit auf. In diesem Jahr werden die gesammelten Spenden für die Erneuerung und Umgestaltung der Hubertushütte in Ermsinghausen verwendet.