Ehejubiläen anmelden – Langeneicke

Zu den besonderen Ehejubiläen wie der Goldenen (50 Jahre), Diamantenen (60 Jahre) und Eisernen Hochzeit (65 Jahre) möchten der Kreis Soest und die Stadt Geseke den Jubelpaaren auch im nächsten Jahr gerne wieder persönlich gratulieren.

Diese Gratulation kann allerdings nur dann vorgenommen werden, wenn der Stadtverwaltung der Zeitpunkt der Eheschließung bekannt ist. Ehepaare, die vor dem Standesbeamten der Stadt Geseke bzw. dem Amt Störmede den Bund fürs Leben geschlossen haben, sind automatisch registriert. Dieses ist jedoch nicht der Fall, wenn die Ehe seinerzeit vor einem anderen Standesbeamten geschlossen worden ist.

Die Stadt Geseke bittet alle Ehepaare, die 2019 Goldene, Diamantene oder Eiserne Hochzeit feiern und nicht in Geseke geheiratet haben, sich frühzeitig bei der Stadtverwaltung zu melden, damit die Glückwünsche des Kreises Soest und der Stadt Geseke übermittelt werden können. Bitte bringen Sie die Heiratsurkunde oder das Familienstammbuch mit.

Ansprechpartnerin ist für Sie in der Stadtverwaltung Geseke Frau Elisabeth Kolle (Telefon: 02942/50041 oder E-Mail: elisabeth.kolle@geseke.de). Sie erreichen Frau Kolle montags bis freitags von 8.00 bis 12.30 Uhr.

Quelle: Stadt Geseke