Generalversammlung der KES Langeneicke-Ermsinghausen

Am Sonntag, 22.05.2022 fand im Pfarrheim Langeneicke die Generalversammlung der Kameradschaft ehem. Soldaten Langeneicke-Ermsinghausen statt.

Nach den Regularien fanden die Wahlen für Vorstand und Fahnenabordnung statt. Bei allen Posten wurde Wiederwahl vorgeschlagen und auch so durchgeführt. Der Verein wird also vom bewährten Vorstandsteam Dirk Kahr (Oberst), Markus Mergen (stellv. Oberst), Wilfried Kahr (Geschäftsführer)und Siegfried Schümann (Kassierer) geführt.

Bei den Jubilaren konnten Hauptmann Frank Sonntag (25 Jahre), Ludwig Vossebürger (50 Jahre) und Heinrich Wiehen (50 Jahre) geehrt werden. Die hoch betagten Jubilare Josef Rogge (65 Jahre) und Heinz Loske (60 Jahre) wurden bereits einige Tage zuvor geehrt.

Beschlossen wurde eine Fortsetzung der Restaurierung des Ehrenmals in 2022.

Die Planungen für das Vereinsjubiläum in 2024 sind auch bereits angelaufen. Geplant ist ein Festakt im September und der Auftritt der Egerländer Besetzung des HMK Kassel.

Zum Abschluss fand die Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge statt.

Vogelschießen der Kreiskameradschaft

Am Samstag, 28.09.2019 trafen sich die Kameraden des Altkreises Lippstadt mit Ihren Partnerinnen auf Einladung der Kreiskameradschaft beim Schwalbenwirt in Öchtringhausen zum Vogelschießen.

Nach einem spannenden Vogelschießen klang der Abend bei gutem Essen und Trinken harmonisch aus. Die Königswürde errang Alfons Sassmannshausen aus Geseke.

Die Insignien gingen an: Wilfried Kahr (Apfel), Hermann Markmann (Zepter), Curtis Michels – Sohn von Horst Michels – (Krone) und Gerda Frenser (Fass).

 

 

Bericht von der Generalversammlung der Kameradschaft ehem. Soldaten Langeneicke-Ermsinghausen

Am Sonntag, 10. Februar 2019 um 18.00 Uhr fand die ordentliche Generalversammlung der Kameradschaft ehem. Soldaten Langeneicke-Ermsinghausen auf dem Westfalensaal Gasthof Meyer statt.

40 Kameraden nahmen an der Versammlung teil.

Nach den Regularien wurde eine Datenschutzklausel als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und den Schutz von personenbezogenen Daten in die Vereinssatzung aufgenommen. Die Aufnahme wurde einstimmig durch die Versammlung beschlossen.

Als neues Vereinsmitglied konnte Heiner Hövelbrinks aus Rüthen aufgenommen werden.
Als neue Kassenprüfen fungieren Guido Marr und Alexander Pusch.

Als Mitgliedsjubilare erhielten Guido Marr (25 Jahre), Burkhard Schöberle (40 Jahre) und Dieter Marr (50 Jahre) einen Vereinsorden. Aus den Händen des Kreisvorsitzenden Eckhard Schulze-Dasbeck erhielt Thomas Bertelsmeier den Kreisorden für 7 jährige Vorstandsarbeit (Oberstadjutant).

Nach der Verlesung der Termine 2019 wurde beschlossen, dass der Verein Mitglied im Dorfverein W.i.L. wird.
Die Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge ergab einen Betrag von 280 EUR.

Im Anschluss hielt Herr Willi Mues aus Erwitte einen außerst interessanten Vortrag über die letzten Tage des 2. Weltkrieges in unserer Region. Hierzu berichtete er aus seinem Buch „Der große Kessel – Das Ende des 2. Weltkrieges zwischen Ruhr und Lippe“
Quelle: Geseker Zeitung, Hans Furmann v. 13.02.2019

 

Einladung zur Generalversammlung der Kameradschaft ehem. Soldaten Langeneicke-Ermsinghausen

GV 2019 Kameradschaft

Am Sonntag, 10.02.2019, 18.00 Uhr findet die ordentliche Generalversammlung der Kameradschaft ehemaliger Soldaten Langeneicke-Ermsinghausen im Westfalensaal Gasthof Meyer statt.

Nach den Regularien um 19.30 Uhr wird Herr Willi Mues, Erwitte über „Den großen Kessel – das Ende des 2. Weltkrieges in unserer Region“ erzählen.
Zu diesem Vortrag sind auch recht herzlich Nichtmitglieder eingeladen.

Die heilige Messe für die Lebenden und Verstorbenen Kameraden findet am Vortag, Samstag, 09.02.2019, 18.30 Uhr in der St. Barbara Kirche, Langeneicke statt.