Kulturring-Versammlung: Vorstandsneuwahlen, Terminabstimmung 2017, IKEK, Kreiswettbewerb und Stadtjubiläum – Langeneicke

An der ordentlichen Versammlung des Kulturring Langeneicke-Ermsinghausen e.V. am Montag, 26. September 2016 nahmen 20 Mitglieder teil.

Nach der Begrüßung und der Protokollverlesung durch den Vorsitzenden Dirk Kahr präsentierte Kassenführerin Barbara Grote den aktuellen Kassenbestand. Nachdem die Kassenprüfer Michael Wiehen und Marcel Rappold eine ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigten und der Vorstand einstimmig entlastet wurde, nahm Wahlleiter Engelbert Harrenkamp die Vorstandsneuwahlen vor.

Sämtliche Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt:
1. Vorsitzender Dirk Kahr
2. Vorsitzender Meinolf Holtkötter
Kassenführerin Barbara Grote
Beisitzer Antonius Jathe, Werner Lohn, Jürgen Rodejohann, Jens Volmer und Michael Weier

Als neue Kassenprüfer fungieren Michael Kahr und Bernd Volmer.

Danach wurden die Vereinstermine 2017 abgestimmt. Jeder Verein erfasst seine Vereinstermine im Online-Kalender der Stadt Geseke.

Der Kulturring selbst konnte folgende Termine benennen:
– Freitag, 31. März 2017 Besichtigung Miele Werk Gütersloh
– Donnerstag, 3. August 2017 Open-Air-Probe der Stadtkapelle Geseke
– Sonntag, 15. oder 29. Oktober 2017 Goldener Herbst
– Samstag, 11. November 2017 Martinsumzug
– Mittwoch, 27. Dezember 2017 Eislaufen in Echtrop

Einen größeren Rahmen nahmen die Themen „Integriertes kommunales Entwicklungskonzept“ (IKEK) der Stadt Geseke, die Teilnahme am Kreiswettbewerb 2017 „Unser Dorf hat Zukunft“ und das Jubiläum 800 Jahre Stadtrechte Geseke ein.

IKEK:
– Auftaktveranstaltung am Dienstag, 27. September 2016 in der Aula der Grundschule Störmede
– Dorfrundgang des Teams der ARGE Dorfentwicklung in Langeneicke am Montag, 17. Oktober 2016, 15.00 Uhr
(hiermit herzliche Einladung an alle interessierten Dorfbewohner zur Teilnahme)
– Dorfwerkstatt mit der ARGE Dorfentwicklung im Pfarrheim Langeneicke am Montag, 28. November 2016,
18.00 Uhr (1-2% der Dorfbewohner aus Mittelhausen, Ermsinghausen und Langeneicke sollten idealerweise
teilnehmen, also 15 – 30 Personen)
– 1. IKEK-Forum im Alten Rathaus Geseke am Mittwoch, 11. Januar 2017, 18.00 Uhr

Kreiswettbewerb:
– Anmeldung bis 31. Oktober 2016 beim Kreis Soest
– Abgabe des Fragebogens bis Anfang Dezember 2016
– Auftaktveranstaltung am Samstag, 10. Dezember 2016 in der Schützenhalle Hirschberg
– Bereisung der teilnehmenden Dörfer zwischen der 20. – 24. KW 2017
– Abschlussfeier mit Verkündigung der Preisträger am Freitag, 23. Juni 2017

800 Jahre Stadtrechte Geseke 2017:
– Bau eines historischen Festwagens (Thema Wüstung Völsmer?) zum Festumzug der Gösselkirmes durch
Heimatverein
– Beteiligung am Hüttendorf der Ortsteile am 15. und 16. Juli 2017