Fabian Meyer ist neuer Langeneicker Jungschützenkönig – Langeneicke

Am Samstag, dem 19. Mai 2018 fand das 10. Langeneicker Jungschützenschiessen statt. Auf dem Schiessstand beim Schwalbenwirt in Öchtringhausen haben 32 Jungschützen sich einen spannenden Kampf unter der Vogelstange geliefert.
Mit dem 90. Schuss schoss Fabian Meyer den Rest des Vogels aus dem Kugelfang und sicherte sich somit die Würde des Langeneicker Jungschützenkönigs 2018. Zuvor hatten Kai Kleegraf mit dem 4. Schuss den Apfel, Benjamin Hartwig mit dem 26. Schuss das Fass, Merlin Sonntag mit dem 41. Schuss die Krone und Sören Brinkmann mit dem 44. Schuss das Zepter abgeschossen.
Zu seinem Adjutanten erkor sich Fabian Yannick Bömer.
Auf dem heimischen Schützenplatz wurde der neue Jungschützenkönig von unserem Oberst Franz Westermann und unserem Koenigspaar Niklas und Katharina mit dem Wanderpokal geehrt. Die anschließende Abschlussfeier bis in den frühen Sonntagmorgen rundete einen erfolgreichen Jungschützentag ab.

Weitere Fotos vom Langeneicker Jungschützenschießen findet ihr unter:
Schützenverein Langeneicke